LG MÜLHEIM

Sidebar
Menu
2014

St. Pauli X-mas Run

Wolfgang hat den St. Pauli X-mas Run über ca. 5 km
in der AK M60 gewonnen. Vielleicht waren es sogar 5,5 km Winking
Jedenfalls kam er nach 28:30 Minuten ins Ziel.

meine-sportfotos.de Foto #347362 (c) M- Nuschke

Rennbahn Cross 2014

Beim alljährlichen Rennbahn Cross begaben sich Jasmin und Klaus
auf das schwere Geläuf der Galopprennbahn. Jasmin gewann in der
AK W55 mit 39:18 Min. Klaus wurde mit 44:05 sechster der AK M55.
Gelaufen wurden vier Runden (8,3 km) mit Heuballen als Hindernis
auf der Zielgeraden.

Ein Bericht auf Runners-World: LINK

Hier ein paar Fotos von Wolfgang Steeg, weitere
gibt es auf seiner Homepage: www.catfun-foto.de

RC2014-1

RC2014-2

RC2014-3

24. Blumensaat-Lauf

Zum Saisonende lockte die schnelle Strecke am „Lago Baldini“ noch einmal
die Läuferinnen und Läufer der LG an. Einige persönliche Jahresbestzeiten wurde
dabei erreicht:

Blumensaat2014

LG im Schwarzwald

Jasmin Schmücker hat die LG im Schwarzwald vertreten und die Ehre des
Ruhrgebiets verteidigt Winking Mit 45:06 Min. gewann sie in der AK W55.

Jasmin_Schwarzwald

Styrumer Straßenlauf

Alle Jahre wieder lockt diese kleine aber feine Veranstaltung die Läufer nach Styrum.
Auch die LG ist wieder beim ältesten und schnellsten Lauf in Mülheim angetreten.

Jasmin Schmücker gewann den ersten Platz in der AK W55 mit 46:17 Min. und wurde
damit gleichzeitig Vizestadtmeisterin.

Hier die Ergebnisse:

Styrum2014

und Fotos:
http://www.styrumertv.de/strassenlauf/2014/fotogalerie-2014/

Frankfurt Marathon

Dieter Simon hat die LG beim Marathon in Frankfurt vertreten.
Mit 3:19:21 Std. wurde er 43. von 618 Läufern in der AK55 und
hat damit seine altersbereinigte Bestzeit deutlich unterboten.

Dieter_F_2014

Bunerts Lichterlauf 2014

Jasmin Schmücker gewinnt in der AK 55 auf der 10 km Distanz mit 45:38 Min und
ist dabei der 11. Frau in der Gesamtwertung. Weitere Ergebnisse:

10 km

3. Platz AK 55 44:33 Min. Dr. Dieter Simon
8. Platz AK 55 47:10 Min. Michael van der Beek

5 km

2. Platz AK 55 26:24 Min. Angela Prussat
3. Platz AK 55 22:04 Min. Dierk Linnenschmidt

Cologne 226 half Triathlon

Am 7.9.2014 hat Wolfgang Richmann seinen zweiten Mitteldistanz-Triathlon gefinisht.
Gegenüber dem Vorjahr konnte er sich in der Gesamtzeit um eine Minute auf 6:04 Std.
verbessern und erreichte in der Altersklasse M60 den den zweiten Platz.
Mit einer Zeit von 40:50 Min. für die 1,9 km Schwimmen war Wolfgang zufrieden.
Beim Radfahren konnte er bis Kilometer 70 den 31er km/h Schnitt halten, im Ziel blieb
er noch über der magischen 30er km/h Grenze.
Auf die Halbmarathonstrecke ging Wolfgang mit einem Vorsprung von acht Minuten auf
seine Vorjahreszeit und war optimistisch dieses Jahr die sechs Stunden Marke zu knacken.
Durch eine kurze Unachtsamkeit stürzte Wolfgang bei Kilometer 9, konnte aber nach kurzer
Unterbrechung die Zähne zusammenbeißen und die Halbdistanz finischen. Wolfgangs Fazit:
„letztendlich war wohl das mit Macht erzielte Radergebnis der Killer für eine gute HM-Zeit.“
Wir wünschen gute Erholung und drücken die Daumen für nächstes Jahr.


HÖHER - WEITER - ULTRATRAIL

Während die meisten LG’ler letztes Wochenende gemütliche 5 bis 10 km durch
die die Ruhrauen tingelten, hat Dieter Simon am North Face Ultra Trail du Mont Blanc
teilgenommen.

Dieter OCC Start

Ca. 7000 Läuferinnen und Läufer aus 77 Nationen starteten auf unterschiedlichen
Distanzen, die alle in Chamonix (F) endeten. Dieter starte auf der OCC Strecke mit
1200 Teilnehmern, darunter viele Profis und Läufer der Weltelite.

Dieter OCC Unterwegs

Strecke: Orsière (CH), Champex (CH), Chamonix (F)
Höhenprofil: http://www.ultratrailmb.com/page/220/Profil.html


Dieter OCC Ziel

Nach 53 km und 3300 Höhenmetern über Hochalpine Passagen erreichte er in
9:56:04 Stunden als 417. das Ziel (Platz 30 der AK 50-59). Die Abbrecherquote
lag bei 10%.

Vielen Dank an Birgit Schellöh vom TriathlonTeam Ratingen 08 für die Bilder und Infos.
Sie lief die 100 km mit 6000 Höhenmetern erreichte als 45. Frau den 5. Platz in ihrer AK.

20. Ruhrauenlauf

Insgesamt 16 Läufer/innen der LG sind beim 20-jährigen Jubiläum des Ruhrauenlaufs an
den Start gegangen. Schnellster der LG beim 5 km Lauf war Zbigniew Komowski mit 19:15 Min.
Auf der 10 km Strecke war Kai-Uwe Stüllgens schnellster LG’ler mit 39:26 Min.

In den Altersklassen konnten zahlreiche Platzierungen erzielte werden:

5 km

3. Platz W50 Ulrike Jäger 27:50

1. Platz W55 Anna Krause 25:14
2. Platz W55 Angela Prussat 27:11

3. Platz M50 Olaf Josten 21:22

1. Platz M55 Zbigniew Komowski 19:15
2. Platz M55 Gerd Plicht 22:12
3. Platz M55 Georg Bilitewski 22:43

10 km

2. Platz W55 Monika Rusche 55:30

3. Platz M45 Kai-Uwe Stüllgens 39:26

Zudem wurde der 4-Bein-Lauf von der LG dominiert. Kai-Uwe und Annegret
liefen mit ihren Hunden als erstes durchs Ziel.

Die Wertung der Staffel steht immer noch aus Sad

Innhafenlauf Duisburg

Beim 2014er Innenhafenlauf war die LG hauptsächlich
auf der 5 km Distanz vertreten. Dierk Linnenschmidt erreichte
den 3. Platz in der AK M55.

Die weiteren Ergebnisse:

Innehafenlauf 2014-08-16

Nicht vergessen, in zwei Wochen ist der Ruhrauenlauf mit anschließender Vereinsfeier!

Orthopäde gesucht?

Unser Vereinsmitglied Florian Glahn ist jetzt Teilhaber der Orthopädiepraxis „Orthopaedicum“
in Duisburg. Wir haben damit einen kompetenten Ansprechpartner bei eventuell vorhandenen
bzw. auftretenden Verletzungen in diesem Bereich.

Die Praxis ist auf der Friedrich-Ebert-Str. 171 in 47179 Duisburg.
Telefonisch zu erreichen unter: 0203/7389770.

Zugspitz Ultratrail

Dieter Simon hat den Zugspitz Ultratrail auf der Supertrail Distanz gefinisht.
Auf 60,7 km waren 2973 Höhenmeter Aufstieg und 3335 Höhenmeter Abstieg
zu überwinden. Nach 12:38,03 Stunden kam Dieter als 39. in der Kategorie
Senior Master Men ins Ziel.

Aasee Triathlon

Wolfgang Richmann startete beim Aasee Triathlon auf der Bocholter Distanz
(1,5 km schwimmen - 40 km radfahren - 10 km laufen) und erreichte den
dritten Platz in der Altersklasse M60. Zum Vorjahr konnte er sich um 8 Minuten
verbessern.

Die Einzelzeiten (Wechselzonen zählen zum Radfahren):

1,5 km schwimmen - 29:09 Min.
40 km radfahren - 88:44 Min.
10 km laufen - 51:19 Min.

Tengelmannlauf fällt aus

Wegen der Unwetterschäden sind die Strecken im
Uhlenhorst gesperrt. Der Tengelmannlauf fällt daher leider aus.

Weitere Infos auf www.tengelmann-lauf.de

31. Rhein-Ruhr-Marathon

In Duisburg fand am 1. Juni der 31. Rhein-Ruhr-Marathon statt.
Insgesamt 6000 Läufer gingen an den Start. Petra Schmid lief als
15. Frau über die Ziellinie in der MSV-Arena und landete mit
3:36:22 Std. auf Platz 7 in der Altersklasse W45.

Über die halbe Distanz wurden folgende Ergebnisse erzielt:

Wolfgang Richmann 1:47:58 11. Platz M60
Michael van der Beck 1:49:38 39. Platz M55
Irek Szczepanik 1:36:57 27. Platz M55 (neue PB)

Riesenbecker Sixdays

Riesenbecker Sixdays, das sind 140 km in sechs Tagen rund um Ibbenbüren
durch den Teutoburger Wald. Die Tagesetappen variieren von 17 bis 23,5 km
und führen Über Wald- und Wirtschaftswege, über Stock und Stein und so
mancher Höhenmeter ist auch zu überwinden. Für die LG ging Dieter Simon
auf die Strecke und erzielte bei seiner Sixdays-Premiere mit einer Gesamtzeit
von 10:23:21 Stunden den sechsten Platz in der AK M55.

Dieter Sixdays 2014

Weitere Infos zur Veranstaltung: http://www.sv-teuto.de/index.php/six-days

Bödefelder Hollenlauf

Dieter Simon startete beim Bödefelder Hollenlauf. Bei seiner Premiere auf der
67 km Ultradistanz erreichte er auf Anhieb in 6:54:15 Std. den ersten Platz in der AK M55.

Herzlichen Glückwunsch!

HollenlaufDieter

Breitscheider Nacht

Zbigniew Komowski kam mit einer Zeit von 37:49 Min beim 10 km Lauf auf den 10. Platz
im Gesamteinlauf und erreichte damit den ersten Platz in der AK M50.

Two Oceans Marathon - 56 km Ultra

Dieter Simon ist beim Two Oceans Marathon in Südafrika an den Start gegangen.
Auf der 56 km lange Strecke sind 500 Höhenmeter bergauf und 450 Höhenmeter
bergab zu überwinden. Dieter kam nach 4:57:31 Stunden ins Ziel, die Marathonmarke
bei 42 km überquerte er nach 3:39:16 Stunden. Herzlichen Glückwunsch!

Dieter2Oc

Lintorfer Citylauf

Mit 20:28 Min. gewann Dierk Linnenschmidt den 5 km Citylauf in Ratingen-Lintorf.

Über 10 km gingen drei LG Athleten an den Start:
Michael van der Beck: 47:17 Min. - 4. Platz M55
Wolfgang Richmann: 49:30 Min. - 6. Platz M60
Klaus Häbich: 52:25 Min. - 9. Platz M55

Winterlaufserie

Bei +20° C fand der letzte Lauf der Winter(?)laufserie statt, hier die Ergebnisse:

WLS2014-3

Citylauf Dinslaken

Beim Cityauf in Dinslaken wurde die LG von Florian Glahn vetreten.
Mit 36:05 Min. auf 10 km wurde er 3. der AK M35 und 18. im Gesamteinlauf.

Stadt-Crossmeisterschaften 2014

Bei den Stadt-Crossmeisterschaften im Witthausbusch hat Zbigniew Komowski den Gesamtsieg
über die 9930 m Strecke in 38:08 Min. erlaufen. Auf der 5590 m Strecke wurde Dierk Linnenschmidt
mit 24:21 Min. Erster in der AK M55, sowie Zweiter in der Gesamtwertung.

Herzlichen Glückwunsch!

Winterlaufserie

Bei frühlingshaften Temperaturen fand letzten Samstag der
zweite Lauf der Winterlaufserie in Duisburg statt.
Hier die Ergebnisse:

WLS2014-2

Kreiswaldlaufmeisterschaften

Letztes Wochenende fanden im Witthausbusch die Kreiswaldlaufmeisterschaften statt.
Auf der Langstrecke (9930 m) wurde Daniela van Loosen dritte in der AK W50 (54:52 Min.)
und Zbigniew Komowski erster in der AK M50 (39:56 Min.) - Herzlichen Glückwunsch!

Winterlaufserie

Am 08.02.2014 fand der erste Lauf der Duisburger Winterlaufserie statt.
Hier die Ergebnisse:

WLS2014-1

Ratinger Neujahrslauf

Beim Ratinger Neujahrslauf wurde die Saison 2014 eingeleutet.
Für die LG lief Jasmin Schmücker auf den 10 km mit 46:56 Min. in der AK W55 auf den zweiten Platz.
Dieter Simon erreichte mit 44:39 Min. den siebten Platz in der AK M55.
Aktuelles von der Strecke
Menu